Heilsamen Nutz- und Wildpflanzen auf der Spur

Veranstalterin: ProSpecieRara
14.08 2020

5277 Hottwil/AG

Fr, 14.08.2020, 13:05 - 17:20

Blühende Haferwurzel und Wiesenbocksbart

Sonja Wunderlin

Sonja Wunderlin

Wurzelgemüse Vielfalt

HAFERWURZEL & WIESENBOCKSBART – AUF DER SPUR HEILSAMER NUTZ- UND WILDPFLANZEN

Wir wandern ab Bürersteig über Feld, Wald und Wiese bis nach Hottwil und halten Ausschau nach heilsamen Wildpflanzen, die mit unseren Nahrungspflanzen verwandt sind. Diese werden besprochen und gesammelt. Auf dem Biobetrieb von Herzog Furrers begegnen uns rare, alte Gemüsesorten die wir mit den gesammelten Wilden bei einer gemeinsamen Degustation vergleichen. Welche Heilkräfte stecken in alten Gemüsesorten? Welche Heilpflanzen sind auch kulinarische Geheimtipps?

Machen Sie sich gemeinsam mit Naturärztin Sonja Wunderlin und Agronom Philipp Holzherr, ProSpecieRara, auf Entdeckungsreise, von Feld und Wiese bis zum Gemüsegarten. Herzlichen Dank für die Gastfreundschaft des Biobetriebs Herzog Furrer.

Contact Form

Bitte alle Felder mit Sternchen (*) ausfüllen

Weitere Infos

Sonja Wunderlin, Naturärztin & Philipp Holzherr, ProSpecieRara

CHF 70.- für ProSpecieRara-Gönner*innen, CHF 80.- für alle anderen

11.08.20

Start: 13.05 Uhr Postautohaltestelle «Bürersteig Passhöhe» (Verbindung ab Laufenburg und Brugg)

Ziel: 17.20 Uhr, Postautohaltestelle «Hottwil Gassweg»

Der Kurs findet bei jedem Wetter statt, der Fussmarsch führt auf ca. 3 km teilweise durch Feld und Wiesen. Bitte kleiden Sie sich entsprechend.