Obstsorten bestimmen

Veranstalterin: ProSpecieRara
26.09 2020

Obstsortengarten Zofingen

Sa, 26.09.2020, 10:00 - 17:00

31.10 2020

Obstsortengarten Zofingen

Sa, 31.10.2020, 10:00 - 17:00

28.11 2020

Obstsortengarten Zofingen

Sa, 28.11.2020, 10:00 - 17:00

Heute kennen nur noch wenige Personen unsere traditionellen Obstsorten. Dieser Kurs regt zur Beschäftigung mit unserer wunderbaren Obstsortenvielfalt an! Er ist modular aufgebaut und eignet sich sowohl für Neueinsteiger*innen als auch zur Vertiefung für ehemalige Kursbesucher*innen oder im Obstsorten bestimmen erfahrene Personen.

Modul 1: Grundlagen der Sortenbestimmung am Beispiel von Kernobst
26. September 2020, 10.00 bis ca. 17.00 Uhr
Hilfsmittel zur Sortenbeschreibung, Schnitttechnik, Definition wichtiger Beschreibungsmerkmale und Begriffe zur Sortenbestimmung, Bedeutung der Frucht- und Baummerkmale, Gang in den Obstsortengarten Zofingen (gute Schuhe/Stiefel, da nasse Wiese) und gemeinsame praktische Sortenbestimmungsübung. Hausaufgabe zum Üben des Bestimmens von Kernobstsorten.

Modul 2: Workshop Schwerpunkt Herbstsorten
31. Oktober 2020, 10.00 bis ca. 17.00 Uhr
Praktische Sortenbestimmungsübungen mit eigenen Fruchtmustern und solchen aus ProSpecieRara- Obstgärten individuell oder in Gruppen. Besprechung der Hausaufgaben und neue Übungsaufgaben für zu Hause. Optional: nochmaliger Gang in den Obstsortengarten Zofingen.

Modul 3: Workshop Schwerpunkt Lagersorten
28. November 2020, 10.00 bis ca. 17.00 Uhr
Praktische Sortenbestimmungsübungen von eigenen Fruchtmustern oder solchen aus ProSpecieRara- Obstgärten individuell oder in Gruppen. Besprechung der Hausaufgaben. Kursabschluss und Kursbestätigung.

Contact Form

Bitte alle Felder mit Sternchen (*) ausfüllen

Weitere Infos

Interessierte Personen, die sich vertieft mit der Obstsortenvielfalt beschäftigen möchten

Gertrud Burger, Bereichsleiterin Pflanzen & Frits Brunner, Obstexperte

Ganzer Kurs CHF 280.- für Gönner*innen und Aktive, bzw. CHF 420.- für alle anderen. Oder Einzelmoduld CHF 100.- bzw. CHF 150.-

19.09.20

gemeinsames Mittagessen im Restaurant (freiwillig, nicht im Kurspreis inbegriffen)

ÖV: Bahnhof Zofingen und von dort ca. 15-minütiger Spaziergang auf den Heiteren

Auto: Parkieren auf dem Parkplatz «Heiteren Hirschpark» möglich, von dort 5 Minuten zu Fuss zum roten Ausstellungsraum direkt unterhalb des Heiternplatzes