Offener Samengarten Basel

Veranstalterin: Gina Honauer
28.08 2022

Breisacherstrasse 57, 4057 Basel

So, 28.08.2022, 14:00 - 17:00

Im Rahmen der Aktion «Offener Garten» öffnen auch einige unserer Sortenbetreuer:innen ihre Gärten. In der zweiten Augusthälfte haben sie optisch zwar ihren Zenit überschritten, dafür reifen jetzt überall die Samen heran – ein Anblick, der für die meisten Gärtner:innen eher ungewöhnlich ist.

Erfahren Sie an diesem Wochenende aus erster Hand mehr zum traditionellen Handwerk des Samenbaus – vielleicht dürfen wir ja auch Sie schon bald zu unserem Erhalternetzwerk zählen ...

«Durch einen betonierten Keller gelangen wir in den Innenhof: Zwischen grünen Blättern diverser Kräuter und Büsche blitzen kleine blaue Blüten hervor, die Beete sind von Steinen umrandet. Im Hintergrund hört man Vögel zwitschern, und Bienen summen zwischen den Blüten umher. Das verkehrslastige Quartier hinter den Hausmauern ist sofort vergessen. [...] Die Pflanzen, die bei Gina wachsen, sind bunt gemischt: Einige wurden bewusst aus Sortenlisten gewählt und bei ausgesuchten Produktionsbetrieben sowie übers Netzwerk von ProSpecieRara bestellt. Da gibt es nebst vielem Einheimischem auch sogenanntes Exotisches wie z.B. Epazote (mexikanisches Bohnenkraut) und Kaki. Andere – die teilweise als Unkraut bezeichnet werden – haben selbständig den Weg in den Garten gefunden und werden freudig geerntet. Sie beobachtet viel und versucht abzuschätzen, wo ein Eingreifen nötig ist.» Zitat: Eliane Hofstetter, Bajour-Kolumne vom 10. Mai 2021

Der Garten befindet sich in einem Hinterhof und ist nicht frei zugänglich! Zu folgenden Zeiten werden Besucher:innen vor dem Haus abgeholt:

14:00h Themen-Input: Schattentolerante und mehrjährige «Nutzpflanzen»

15:00h freie Begehung

15:30h freie Begehung

16:00h Themen-Input: Schattentolerante und mehrjährige «Nutzpflanzen»

17:00h freie Begehung

Weitere Infos

Gina Honauer
Breisacherstrasse 57
4057 Basel

Der Garten befindet sich in einem Hinterhof und ist nicht frei zugänglich! Zu folgenden Zeiten werden Besucher:innen vor dem Haus abgeholt: 14.00h, 15.00h, 15.30h, 16.00h, 17.00h

Velo: Bitte öffentliches Parkierfeld auf der Strasse benutzen.
Auto: Parkiermöglichkeiten vor Ort sind praktisch keine vorhanden.
ÖV: BUS 30 ab Bhf. SBB / oder Bad. Bhf bis Haltestelle Erasmusplatz. Von dort etwa 50m zu Fuss in Richtung Dreirosenbrücke.