Offener Samengarten Mettendorf

Veranstalterin: Liselotte und Beat Baumgartner
23.08 2020

Honeggstrasse 3, 8553 Mettendorf/TG

So, 23.08.2020, 13:00 - 18:00

Im Rahmen der Aktion «Offener Garten» öffnen auch einige unserer Sortenbetreuer*innen ihre Gärten. In der zweiten Augusthälfte haben sie optisch zwar ihren Zenit überschritten, dafür reifen jetzt überall die Samen heran – ein Anblick, der für die meisten Gärtner*innen eher ungewöhnlich ist.

Erfahren Sie an diesem Wochenende aus erster Hand mehr zum traditionellen Handwerk des Samenbaus – vielleicht dürfen wir ja auch Sie schon bald zu unserem Erhalternetzwerk zählen ...

Auf rund 1000m2 haben Baumgartners einen Heilkräutergarten der besonderen Art errichtet: In verschiedenen Themenbeten sind die Heilpflanzen nach ihrem Wirkbereich gepflanzt. Die Beete haben die Form der Organe, denen die Pflanzen Gutes tun.

Im «Karslgarten» vor dem Haus wachsen fast alle Pflanzen, welche Karl der Gross um 800 anbauen liess. Darunter sind auch einige ProSpecieRara-Sorten, die hier vermehrt werden.

Weitere Infos im Porträt auf www.offenergarten.ch

Weitere Infos

Mit dem Zug von Frauenfeld oder von Weinfelden her kommend, an der Station Hüttlingen-Mettendorf aussteigen. Zu Fuss nach rechts in Richtung Mettendorf gehen. Nach Überquerung der Hauptstrasse (beim Rössli) via die Dorfstrasse schräg links in die Honeggstrasse einbiegen. Der Garten befindet sich auf einer Anhöhe, am Fuss des Wellenbergs. Vor Ort ist eine beschränkte Anzahl Parkplätze vorhanden. Ausreichend Parkplätze gibt es beim Bahnhof Hüttlingen-Mettendorf.