#

E-Mail oder
Benutzername

Passwort

Anmelden
Neu registrieren
ProSpecieRara SchweizDEFRIT ProSpecieRara Deutschland
Entwicklung Mitarbeiter
1982 als Ein-Mann-Betrieb gegründet, beschäftigt ProSpecieRara heute mehr als 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter plus Praktikanten.
  • 1982 Gründung ProSpecieRara durch Hans-Peter Grünenfelder.

  • 1985 Alle arbeiten ehrenamtlich: Hans-Peter Grünenfelder (Geschäftsführung, Tierprojekte), Max Staege (Obstprojekte), Hans Müller (Pflanzenprojekte)

  • 1988 erster Angestellter Martin Bossard. Eröffnung der Koordinationsstelle an der Schneebergstrasse 17 in St. Gallen

  • 1990 Einrichtung eines Sekretariats mit Martina Fraefel

  • 1994 Gründung der Aussenstelle für Pflanzen (Sortenzentrale) in Kölliken AG

  • 1995 Hans-Peter Grünenfelder übergibt die Geschäftsführung an Markus Arbenz

  • 1996 Einrichtung der Antenne Romande mit Denise Gautier

  • 1997 Einrichtung der Voce del Sud im Tessin mit Sabine Lanfranchi

  • 1999 Umzug der Sortenzentrale von Kölliken nach Aarau. Martin Bossard übernimmt Geschäftsführung

  • 2002 Béla Bartha wird Geschäftsführer

  • 2003 Umzug des Tierbereiches von St. Gallen nach Aarau: "Alle unter einem Dach"

  • 2006 Die Stiftung beschäftigt 14 Angestellte. In der Geschäftsleitung sind Gertrud Burger, Philippe Ammann und Béla Bartha

  • 2008 die beiden ProSpecieRara-Zentren in der Süd- und Westschweiz sind mit je zwei Mitarbeiterinnen besetzt.

  • 2011 beschäftigt ProSpecieRara 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, grösstenteils in Teilzeitpensen, plus jeweils 1-2 Praktikantinnen und Zivildienstler

  • 2012 ProSpecieRara verlegt den Hauptsitz von Aarau nach Basel in die Merian Gärten


© ProSpecieRara, Dezember 2012