#

E-Mail oder
Benutzername

Passwort

Anmelden
Neu registrieren
ProSpecieRara SchweizDEFRIT ProSpecieRara Deutschland
Hotel Hospezi
Caltgadira
7166 Trun
Tel. 081 943 11 73
Fax: 081 943 11 80
E-Mail
www.hospezi.ch

Ansprechpartner
Ursula und Christian Weber

Öffnungszeiten
Wir sind von Dienstag 14 Uhr bis Sonntag 17 Uhr für Sie da.

Anmeldung
Reservation erwünscht!

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage sowie im "anderen Hotelführer" für umweltfreundliches Logieren in der Schweiz.

Hotel Hospezi Trun
Grösstmögliche Selbstversorgung
Wir betreiben als Ehepaar seit 11 Jahren einen kleinen Beherbergungsbetrieb mit angegliederter Selbstversorgungslandwirtschaft in der Surselva. Es werden hier vor Ort auf 1000 m.ü.M. in unseren biologisch gepflegten Gärten um die 100 ProSpecieRara Kulturpflanzen angebaut und vermehrt. Dazu gehören nebst den gängigen Sorten auch Spezialitäten wie beispielsweise Artischocken, verschiedene Maissorten, Buchweizen, gelbe Randen, Spargeln oder Kerbelrüben und Zuckerwurzeln.
Daneben halten wir den Richtlinien von KAGfreiland entsprechend Bündner Strahlenziegen, Bündner Oberländer- und weisse Alpenschafe, weisse Schweizerhühner sowie Woll- und Hausschweine. Auch eine kleine Weinbergschneckenzucht gehört zu unserem Betrieb.

Nachhaltige Ressourcenbewirtschaftung
Wir führen keine Speisekarte. Unsere Speisen werden saisongerecht aus selbst hergestellten, biologischen Lebensmitteln frisch, von der Rohware ausgehend im Hause gekocht und gebacken. Bei unseren Produkten handelt es sich um alte, vom Aussterben bedrohte Kulturpflanzen und Tierrassen. Ausserdem finden in unserer Küche auch viele Wildkräuter, -blüten, -gemüse und -früchte Verwendung. Gerne informieren wir Sie über unsere aktuellen Angebote und Preise.
Wir engagieren uns gemeinsam mit ProSpecieRara und dem Verein für alpine Kulturpflanzen für den Erhalt der Arten- und Sortenvielfalt einheimischer Nutztierrassen und Kulturpflanzen. Als Slow Food Mitglied produzieren wir hier vor Ort inmitten unserer Bergregion geschmacklich einzigartige Lebensmittel und setzen damit ein Zeichen gegen die fortschreitende Ausbreitung des Fast und Convenience Food mit seinen industriell vorgefertigten Einheitsprodukten und des damit einhergehenden Verlustes der Esskultur und der Geschmacksvielfalt.

Kulinarischer Genuss
Unsere Speisen verkörpern Authentizität und bringen unsere kulinarischen, ökologischen und ethischen Ansichten zum Ausdruck.
Mit Ihrem Besuch unterstützen Sie die nachhaltige, biologische Produktion von Lebensmitteln in der Bergregion und unsere Anstrengungen zur Erhaltung alter, regionaler Kulturpflanzen und Tierrassen. Unsere Preise entsprechen dem Marktüblichen für eigenhändig und biologisch angebaute, bedrohte Lebensmittel des alpinen Raums. Wir beziehen für unser Engagement keine öffentlichen Gelder.
Für unsere Dienstleistungen akzeptieren wir ausschliesslich Barbezahlung!