#

E-Mail oder
Benutzername

Passwort

Anmelden
Neu registrieren
ProSpecieRara SchweizDEFRIT ProSpecieRara Deutschland
Kontakt
Daniel Rüttimann
Enikerhof
Hünenbergerstrasse 76
6330 Cham
Tel. 041 780 27 49
E-Mail
www.enikerhof.ch
Chriesigarten auf dem Enikerhof Cham
Unsere Grosseltern wussten noch, wie farbenfroh die Kirschensorten sein können. Und dass das berühmte Volkslied „Chomm, mer wei go Chrieseli gönne...“ keine Mähr ist, zeigen die auf dem Enikerhof gepflanzten 35 Kirschensorten. Die „Adlerkirsche von Bärtschi“ und die „Zuger Truppler“ sind rare Vertreter der dunklen Kirschen. Eine Laune der Natur ist die rote „Streifenkirsche“ mit dunkler Naht. Die früher als Tafelfrucht geschätzten Herzkirschen sind hier mit der seltenen „Roten Herzkirsche“ vertreten. Und die gelb-roten Kirschen repräsentiert zum Beispiel die „Rote Lauber“.
Die Familie Rüttimann hat auf ihrem Betrieb noch weitere Kirschen-Hochstammbäume und sie pflegen diese mit hoher Fachkompetenz. Die braucht es, denn Kirschbäume sind wohl die anspruchsvollste Hochstamm-Obstkultur. Zusammen mit den vielfältigen und reizvollen Kirschenprodukten der Familie Rüttimann ist dies ein Lichtblick für eine rosige Zukunft unseres kulturhistorischen Erbes.

Grösse
Der Enikerhof ist ein gemischtwirtschaftlicher IP-Betrieb. Nebst Milchkühen oder verschiedenen Acker- und Wiesenkulturen hat es hier unter anderem 20 a Beerenproduktionsfläche, 200 a Intensivobst und 200 Hochstammbäume.

Empfohlene Jahreszeit
April bis Oktober

Öffnungszeiten
Besuche nur auf Voranmeldung.

Bemerkungen
Die Familie Rüttimann bietet Baumpatenschaften an und führt einen Hofladen.

Selbsterkundung
Vom Weg aus, der beim Enikerhof vorbeiführt und auf einem Rundweg wieder zur Hünenbergstrasse und zur Bushaltestelle Cham, Langweid zurückführt, gewinnt man einen schönen Einblick in den Chriesigarten. Betretung des Obstgartens nur auf Anfrage. Der Weg ist eben und bedingt rollstuhlgängig.

Führungen
Auf Anfrage möglich (d)

Aktivitäten
jährlicher Anlass für Baumpatenschaften

Anfahrt ÖV
Tagsüber besteht zirka viertelstündlich eine Busverbindung ab Cham Bahnhof Richtung Hünenberg, Ehret. Der Enikerhof liegt gleich gegenüber dem Bushalt Cham, Langweid. Die Kirschensammlung befindet sich hinter dem Hofgebäude.

Anfahrt Auto
Direkte Zufahrt zum Hof möglich.