#

E-Mail oder
Benutzername

Passwort

Anmelden
Neu registrieren
ProSpecieRara SchweizDEFRIT ProSpecieRara Deutschland
Kontakt
Kantonsschule Wettingen
Gärtnerei
Benedikt Egloff
5430 Wettingen
Tel. 056 437 24 00
www.kanti-wettingen.ch
Klostergarten Kantonsschule Wettingen
Nutzgarten mit raren Aargauer Lokalsorten
Die mittelalterliche Klosteranlage Wettingen mit der ältesten Gartenanlage des Kantons Aargau ist ein Kulturgut von nationaler Bedeutung. Heute beherbergt das ehemalige Zisterzienserkloster die Kantonsschule Wettingen. In dem 2001 rekonstruierten Klostergarten aus dem frühen 19. Jahrhundert sind mehr als 40 verschiedene Gemüse- und Kartoffelsorten zu bestaunen, darunter viele typische Aargauer Landsorten. Rundherum ergänzen sich Landschaftspark und Kulturflächen von Obst-, Reb- und Gemüsebau zu einem einmaligen Natur- und Kulturraum, der sich bis zur renaturierten Flussschlaufe der Limmat ausweitet.

Grösse
40'000 m2

Empfohlene Jahreszeit
April bis September

Öffnungszeiten
April bis September 8 bis 21.45 Uhr. Oktober bis März 8 bis 20 Uhr. Am Wochenende ab 9 Uhr.

Eintritt
Frei

Bemerkungen
Der Klostergarten ist rollstuhlgängig.

Selbsterkundung
Möglich. Die Sorten sind beschriftet und Informationstafeln sind vorhanden.

Führungen
Führungen durch Garten, Gebäude und Anlage auf Anfrage möglich (d).

Aktivitäten
Der Kreuzgang und der Chor der Klosterkirche sowie die ganze Klosteranlage lohnen ebenfalls einen Besuch.

Anfahrt ÖV
SBB-Linie Zürich-Aarau/Olten via Baden/Brugg. Ab Bahnhof Wettingen 5 Minuten zu Fuss.

Anfahrt Auto
A1 Zürich-Bern bis Ausfahrt Neuenhof. Dann den Wegweisern Richtung Wettingen folgen.