#

E-Mail oder
Benutzername

Passwort

Anmelden
Neu registrieren
ProSpecieRara SchweizDEFRIT ProSpecieRara Deutschland
Kontakt
ProSpecieRara
Unter Brüglingen 6
4052 Basel
Tel. 061 545 99 11
www.prospecierara.ch
E-Mail
Nationale Beerensammlung Riehen
Die einstige Beerenvielfalt - Gaumenfreude und Genreservoir
Die Beerensammlung von ProSpecieRara in Riehen ist eine einzigartige schweizweite Vergleichssammlung. Auf einem Privatgrundstück werden seit 1997 systematisch alte und seltene Beerensorten gesammelt. Hier finden Sie Raritäten wie zum Beispiel die weisse Erdbeere «Weisse Ananas», die schwarze Himbeere «Bristol» oder eine der ersten Schweizer Himbeerzüchtungen von 1928, «Andenken an Paul Camenzind». Die über 400, teils auch namenlosen Sorten wurden aus verschiedenen in- und ausländischen Quellen zusammengetragen, mehr als die Hälfte davon stammen aus privaten Gärten. Die Beerensammlung wurde 2002 offiziell eröffnet und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Grösse
1'000 m2

Empfohlene Jahreszeit
Mai bis Juli

Öffnungszeiten
Mitte Mai bis Mitte Juli jeweils Samstag 9 bis 12 Uhr oder nach Vereinbarung.

Eintritt
Frei

Bemerkungen
Die Anlage ist nicht rollstuhlgängig.

Selbsterkundung
Nur während der Öffnungszeiten möglich.

Führungen
Wenn die Sammlung geöffnet ist, führt der Beerenexperte Martin Frei immer auch Führungen durch. Gruppenführungen und Führungen ausserhalb der Öffnungszeiten sind auf Anfrage möglich (d). Anfrage an: E-mail

Aktivitäten
ProSpecieRara organisiert sporadisch Anlässe wie Tage der offenen Tür und Degustationen. Aktuelle Informationen finden Sie in unserem Kalender.

Anfahrt ÖV
Vom Bahnhof Basel SBB mit Tram 2 bis Messeplatz und weiter mit Tram 6 bis Riehen Dorf (oder mit der Regio-S-Bahn S6 nach Riehen) . Zu Fuss durch die Schmiedgasse in die Mohrhaldenstrasse bis zur Dinkelbergstrasse, 15 Minuten zu Fuss.

Anfahrt Auto
A1 bis Basel Badischer Bahnhof. Dann auf der Hauptstrasse Richtung Riehen. Kurz vor dem Zentrum Riehen, bei der Tramhaltestelle Bettingerstrasse, rechts abbiegen und ca. 500 m die Bettingerstrasse hinauf. Dann links in die Hirzenstrasse/Wenkenhaldenweg bis zur Mohrhaldenstrasse. Dort links ca. 60 m bis zur Sammlung.
Karte (PDF)

Die Margarethe und Rudolf Gsell-Stiftung unterstützt das Beerenprojekt von ProSpecieRara massgeblich. Herzlichen Dank!

Zudem wird diese Sammlung im Rahmen des Nationalen Aktionsplanes zur Erhaltung und nachhaltigen Nutzung der pflanzengenetischen Ressourcen durch das Bundesamt für Landwirtschaft unterstützt. Sie ist Teil der Nationalen Genbank der Schweiz.