#

E-Mail oder
Benutzername

Passwort

Anmelden
Neu registrieren
ProSpecieRara SchweizDEFRIT ProSpecieRara Deutschland





ProSpecieRara gewinnt den STAB-Jahrespreis 2014
STAB, die Stiftung für abendländische Ethik und Kultur verleiht den diesjährigen, mit 50'000 CHF dotierten Preis, an ProSpecieRara und honoriert so den jahrzehntelangen Einsatz für die Erhaltung der bedrohten Nutztierrassen und Kulturpflanzensorten. Am 27. September wurde der Preis feierlich übergeben.
Schon seit einigen Jahren unterstützt STAB einzelne Obstprojekte von ProSpecieRara. Gerade für derart langfristige Projekte, die auf Kontinuität bauen, sind solche grosszügigen Engagements sehr willkommen. Dass wir jetzt gar den Jahrespreis gewinnen, freut uns sehr und motiviert, weiterhin alles zu geben, um den drohenden Verlust der Vielfalt aufzuhalten.

Der Preis wird seit 1977 jährlich an Personen und Institutionen verliehen, die sich um die Förderung der abendländischen Kultur und Ethik verdient gemacht haben. Mit den 50'000 Franken gehört er zu den bestdotiertesten Kulturpreisen der Schweiz.

Die Preisverleihung hat am 27. September in den ehrwürdigen Hallen der Universität Zürich stattgefunden. Die Laudatio wurde Dr. Kurt E. Stirnemann, ehemaliger CEO der Firma Georg Fischer, gehalten. Béla Bartha, Geschäftsführer von ProSpecieRara, nahm den Preis in Begleitung eines grossen Teils des ProSpecieRara-Teams entgegen.

Fotos: © Adrian Funk Photographie, Knonau