#

E-Mail oder
Benutzername

Passwort

Anmelden
Neu registrieren
ProSpecieRara SchweizDEFRIT ProSpecieRara Deutschland
Kontakt
BIO-HOF STEINER
Ueli und Monika Steiner
Niederhofen 132
5044 Schlossrued
Tel. 062 721 36 84
E-Mail
Obst- und Nusssammlung Schlossrued
90 seltenen Obstsorten und eine Nusssammlung fügen sich zu 300 Hochstammbäumen
Hier wird für den Weiterbestand eines Obstgartens gesorgt. Ein Drittel des Obstgartens sind nämlich alte, stattliche Obstbäume, ein weiteres Drittel sind Apfelbäume, welche im 2007 gepflanzt wurden. Und das letzte Drittel ist eine einmalige Nusssammlung. Diese wurde im Frühling 2012 mit finanzieller Unterstützung des Fonds Landschaft Schweiz und tatkräftiger Mithilfe des UBS Employee Voloutering Programms angelegt.

Die Familie Steiner bewirtschaftet ihren Bauernhof biologisch. Sie beherbergen eine grosse genetische Vielfalt. Zum Beispiel über 50 verschiedene Nusssorten. Es sind Abkömmlingen von interessanten Nussbäumen aus dem Schweizer Inventar, aber auch Raritäten aus dem benachbarten Ausland. Apfelsorten vom herbstlichen "Danziger Kantapfel" bis hin zum lange haltbaren "Uttwiler Spätlauber" bereichern den Hof. Daneben hält die Familie Ziegen und Hühner, welche in tierfreundlichen mobilen Ställen hausen.

Grösse
Auf den vielseitigen Biohof nimmt  der Hochstamm-Obstgarten alleine 3 ha ein. 

Empfohlene Jahreszeit
April bis Oktober

Öffnungszeiten
Besuche nur auf Voranmeldung.

Bemerkungen
Der Obstgarten liegt beim Bauernhof und ist nicht rollstuhlgängig.

Selbsterkundung
Vom öffentlichen Weg zum Hof gewinnt man einen schönen Einblick in die Nusssammlung. Betretung des Obstgartens nur auf Anfrage.

Führungen
Auf Anfrage möglich (d)

Anfahrt ÖV
Tagsüber besteht stündlich eine Verbindung. Von Aarau mit der S-Bahn (WSB) nach Schöftland. Von dort mit dem Bus bis Station Schlossrued, Klack. Von da zu Fuss ca. 15 Minuten zum Hof. Der Weg führt bei der Nusssammlung vorbei.

Anfahrt Auto
Direkte Zufahrt zum Hof möglich.