#

E-Mail oder
Benutzername

Passwort

Anmelden
Neu registrieren
ProSpecieRara SchweizDEFRIT ProSpecieRara Deutschland
Kontakt
Bruno Verna
Dorfstrasse 51
3234 Vinelz
Tel. 079 604 17 70
Eigentümer: Einwohnergemeinde Ins
www.ins.ch
Obstgarten Ins
Portrait
Ruhig schweift der Blick über die sanften Hügelzüge des Jura, gleitet dann über das grosse Moos hinweg und bleibt an einem grossen, alten Obstbaum hängen. Beim Spaziergang über den Feldweg vom Heimatdorf Albert Ankers hinaus zu den Arboreten bekommt man schon ein Gefühl für die vielfältige Kultur des Seelands. Zwischen den verschiedene Obstbäumen befinden sich Gemüse und Reben, umgeben von Ökowiesen. Von Totholz bis zu Jungbäumen ist jede Altersstufe von Apfel-, Birn- und Zwetschgenbäumen vorhanden.
In Ins sind zwei Arboreten zu bestaunen, das eine auf der Parzelle Rüschelzmatte und das andere beim Aussichtspunkt St. Jodel. Die zwei Arboreten betten sich schön in das Landschaftsbild zwischen den drei Seen ein, und sanft rundet der Jura das Bild ab. Ein Besuch dieses Arboretums ist ein schönes und lehrreiches Erlebnis, das auf jeden Fall nicht so schnell wieder vergessen wird!

Öffnungszeiten
Frei zugänglich

Eintritt
Frei

Selbsterkundung
Jederzeit von der Strasse bzw. dem Platz des Aussichtpuntes aus einsichtbar.

Führungen
Für eingehendere Besichtigungen wenden Sie sich an Herrn Bruno Verna.

Anfahrt ÖV
Ab den Bahnhöfen Ins bzw. Ins Dorf sind es ca. 5 - 10 Minuten Fussmarsch zum Obstgarten bei der Rüschelzmatte. Der Obstgarten St. Jodel am gleichnamigen Weg liegt in erhöhter Lage etwas weiter entfernt.