Unser Obstexperte erzählt ...

Frits Brunner, unser Obstexperte, beschäftigt sich schon seit Jahrzehnten mit den verschiedenen Obstsorten. Entsprechend gross ist sein Wissen und sein Schatz an Geschichten. Hier lässt er uns daran teilhaben.


Frits' Obstporträts

'Parmentier Reinette' – wenige aber grosse Äpfel

Eine wahre Entdeckung vor über 30 Jahren!

 

Französischer Senior 'Fraurotacher'

Schweizer Söldner brachten diese Apfelsorte wohl einst aus Frankreich in die Schweiz.

 

'Pastorenbirne' – die Weihnachtsbirne

Sie überraschte sogar unseren Obstexperten positiv ...

 

'Ungarische Beste' – nicht zu viel versprochen

Im richtigen Augenblick gepflückt eine wahre Delikatesse.

 

'Schweizer Bratbirne': ein verkannter Leckerbissen

Erst wenn die Früchte teigig sind, schmeckt die 'Schweizer Bratbirne' - dann aber umso leckerer.

 

'Roter Margarethenapfel' – der älteste Engländer

Erstmals wurde er in England 1665 erwähnt. Damit ist er die früheste noch erhaltene englische Apfelsorte.

 

'Usterapfel' – ein süsser Zürcher

Er ist der beliebteste und bekannteste Süssapfel der Schweiz.

 

'Weisse Herzkirsche' – sie heitert auf

Bereits als «kleiner Stumpen» hat unser Obstexperte für diese Sorte geschwärmt.

 

'Adersleber Kalvill' – überwältigend süss

Optimal ausgeprägte und reife Früchte verwöhnen mit nachhaltigem Gewürz und einer fast überwältigenden Süsse.

 

'Edelchrüsler' – fein, würzig & rotbackig

Nicht nur hübsch, sondern auch lecker.

 

'Anna Späth' – Hochgenuss in Zwetschgenform

Spätreif und richtig lecker.

 

'Grünstieler' – vielseitig verwendbar

Eine kaum bekannte Sorte.

 

'Gute Graue – Birne pur

Anspruchslos, robus und köstlich – was will man mehr?

 

'Leskovac' – eine bewährte Serbin

Die mittelgrosse Riesenquitte ...

 

'Hauszwetschge' – unerreicht & einzigartig

Roh, gekocht, eingemacht und gebrannt – sie punktet immer.