Zierpflanzen anbauen & vermehren

Im Gegensatz zu den handelsüblichen Zierpflanzen wurden viele ProSpecieRara-Sorten in der Schweiz gezüchtet und sind daher gut an die hiesigen Bedingungen angepasst. Entsprechend viel Freude bereiten sie im Garten.

Hier finden Sie ProSpecieRara-Pflanzgut:

  • ProSpecieRara-Setzlingsmärkte
    Jeweils von Ende April bis Ende Mai organisieren wir zahlreiche Setzlingsmärkte, wo verschiedene Gärtnereien ein breites Sortiment an ProSpecieRara-Zierpflanzen-, Gemüse-, Beeren-, Kartoffel- und Kräutersorten anbieten. Die Märkte finden in Zürich, Wildegg/AG, Chur, Wil/SG, Weggis/LU, Bern, San Pietro di Stabio und Vevey/VD statt. Besonders hervorgehoben gehört hier der ProSpecieRara-Zierpflanzenmarkt in Bern, der jeweils in der zweiten Maihälfte stattfindet. Die genauen Daten finden Sie jeweils ab Januar in unserem Kalender.

    In der zweiten Septemberhälfte organisieren wir an unserem Hauptsitz in Basel in Kooperation mit den Merian Gärten zudem die «HerbstGartenZeit», ein Pflanzenmarkt mit Fokus auf im Herbst zu pflanzende Kulturen. Gerade für Stauden, aber auch für zweijährige Kulturen wie z.B. Stiefmütterchen und Goldlack ist der Herbst die optimale Pflanzzeit.
  • Gärtnereien mit ProSpecieRara-Angebot
    Zahlreiche Gärtnereien sind Träger unseres Gütesiegels. Das heisst, sie beziehen ihr Saat- und Pflanzgut aus geprüften Quellen und garantieren damit, dass die angebotenen Sorten auch tatsächlich aus dem Fundus von ProSpecieRara stammen. Die Gütesiegel-Gärtnereien finden Sie auf unserer Karte der Vielfalt.
  • Coop Bau+Hobby
    Einige Sorten, z.B. Geranien oder einjährige Sommerblumen wie Emilien finden Sie auch bei Coop Bau+Hobby.


Hier finden Sie ProSpecieRara-Saatgut:

  • Unser Sortenfinder
    Unterstützen Sie unsere Arbeit als Gönner*in und profitieren Sie vom grössten Saatgutangebot. Von über 160 Zierpflanzensorten (und 800 Sorten insgesamt) können Sie als Gönner*in über unser Erhalternetzwerk Saat- oder Pflanzgut beziehen. Von denjenigen Arten, die über Samen vermehrt werden, bekommen Sie das Saatgut kostenlos zugeschickt, bei vegetativ vermehrten Pflanzen wird Ihnen das Porto in Rechnung gestellt, da diese als Paket versendet werden. Zum Sortenfinder
  • Online-Shops
    Sativa Rheinau, einer der letzten verbliebenen Schweizer Saatzuchtbetriebe, produziert auch einige ProSpecieRara-Sorten und verkauft sie im Online-Shop.
    Auch saemereien.ch hat ProSpecieRara-Sorten im Angebot.
  • Coop Bau+Hobby
    Neben Pflanzgut führt Coop Bau+Hobby auch ein schönes ProSpecieRara-Saatgutsortiment.


Was gilt es beim Anbau alter Sorten zu beachten?
Im Anbau unterscheiden sich die alten Sorten nicht grundlegend von den modernen. Es lohnt sich aber, sich mit den Bedürfnissen der einzelnen Pflanzen auseinanderzusetzen. So können z.B. Arten wie Geranien oder Chrysanthemen, die heute meist nicht überwintert, sondern jedes Jahr neu gekauft werden, bei richtiger Pflege viele Jahre Freude bereiten.

So können Sie die Sorten vermehren
Sein eigenes Saatgut zu produzieren und nicht jedes Jahr neues kaufen zu müssen, ist eine tolle Sache. Das sortenreine Vermehren von Saatgut ist je nach Art ganz unterschiedlich komplex. Wer sich vertieft mit der Materie auseinandersetzen möchte, dem empfehlen wir den Besuch unserer Samenbaukurse. Die aktuellen Daten finden Sie jeweils ab Dezember in unserem Kalender.
Mit der Pflege und der Vermehrung von verschiedenen vegetativ vermehrbaren Arten (z.B. Chrysanthemen, Geranien, Hortensien) beschäftigen sich unsere spezifischen Kurse.  Auch diese finden Sie in unserem Kalender.


Weitere Pflanzen

'Blutpfirsich aus Bioley-Orjulaz VD'

Obst

Äpfel, Birnen, Weinbergpfirsiche – entdecken Sie über 1900 Obstsorten!

 
Setzlingsmarkt auf Schloss Wildegg/AG

Gemüse

Über 150 Tomatensorten, aber auch selten Arten stehen zur Auswahl.

 

Kartoffeln

'Weisse Lötschentaler', 'Safier' u.v.m.: die Schweiz ist ein Kartoffelland.