#

E-Mail oder
Benutzername

Passwort

Anmelden
Neu registrieren
ProSpecieRara SchweizDEFRIT ProSpecieRara Deutschland







Weitere Themen:

Aufbau einer neuen Tiervermittlungsplattform: www.tierische-raritäten.ch
ProSpecieRara fördert mit der neuen Online-Tiervermittlungsplattform die Verbreitung der gefährdeten Schweizer Nutztierrassen.
Förderung der gefährdeten Schweizer Nutztierrassen über einen erleichterten und qualitätsgesicherten Zugang zu Zuchttieren. Die neue Online-Tiervermittlungsplattform erleichter den Zugang zu Zuchttieren.

Seriöse Erhaltungszucht funktioniert nur mit Tieren, deren Verwandtschaftsdaten in korrekt geführten Zuchtbüchern erfasst sind. Es ist deshalb wichtig, dass Menschen, die neu in die Zucht einer gefährdeten Rasse einsteigen möchten, mit solchen Zuchtbuchtieren starten und arbeiten können. Aber auch für bestehende Züchter ist es wichtig aus Tieren auswählen zu können, die von den Rassevereinen als gut befunden wurden.

Da immer mehr Tierverkäufe ohne die Kontrolle der Rassevereine über diverse Online-Plattformen und Inserate erfolgen, ist diese Voraussetzung nicht immer gegeben. Einerseits gelangen Tiere auf den Markt, die nicht beurteilt oder gar nicht gemeldet sind und andererseits erhalten die Käufer oft keine oder schlechte Auskünfte über die Genetik der Tiere (Abstammungen, Grad der Verbreitung der Genetik der Tiere im Gesamtbestand, etc.).

Mit der Schaffung einer von den Rassevereinen überwachten Vermittlungsplattform, ist im Dezember 2014 ein „Marktplatz mit Garantie“ entstanden, an dem sich seriöse Züchter orientieren können. In dem über eine gemeinsame Adresse eine Vermittlungsdienstleistung für alle gefährdeten Schweizer Rassen angeboten werden kann, erhält diese Aufmerksamkeit und Bedeutung und leistet einen wertvollen Beitrag für die Verbreitung von reinrassigen Zuchttieren und somit für die Erhaltungsprojekte für die gefährdeten Rassen.

Die erreichten Ziele sind
  • Tierkäufer erhalten eine Internet-Plattform, auf der sie mit Garantie Tiere aus kontrollierter Erhaltungszucht kaufen können.
  • Die Tiervermittler und –vermittlerinnen erhalten ein praktisches und einfaches Werkzeug um die Vermittlung von Zucht- und Masttieren ihrer Rasse durchzuführen.
  • mit der zweisprachigen Programmierung die Romandie besser in die Tiervermittlung einbinden.


 

Die neue Homepage ist über folgenden Link erreichbar:




Zeitlicher Ablauf
Herbst 2013 bis Frühjahr 2014: Erstellen Pflichtenheft für Programmierung
Frühjahr 2014 bis Sommer 2014: Programmierung und Layout
Herbst - Winter 2014: Austesten und Implementierung der Internetplattform
Ab Dezember 2014 ist die neue Plattform www.tiereische-raritäten online

Finanzierung
Projektkosten werden gemeinsam vom Bundesamt für Landwirtschaft, ProSpecieRara und von UBS Employee Donations getragen. Wir bedanken uns auch bei der Firma Ingeno Solutions AG für die Übernahme eines guten Teils der Programmierungskosten.
Für die längerfristigen Konsten (Lizenz- und URL-Gebühren, Unterhalt und Betreuung) kommt in einer ersten Phase ProSpecieRara auf. Hier werden mittelfristig weitere Finanzierungen zu finden sein.

Februar 2015, © ProSpecieRara

Kontaktieren Sie uns

Philippe Ammann
Stv. Geschäftsführer, Bereichsleiter Tiere und Vermarktung
Telefon +41 61 545 99 28
Kontakt