#

E-Mail oder
Benutzername

Passwort

Anmelden
Neu registrieren
ProSpecieRara SchweizDEFRIT ProSpecieRara Deutschland

Weitere Themen:

Kategorien Gemüse Art Stangenbohne Phaseolus vulgaris var. vulgaris

Es war Tradition, dass viele Frauen ihre eigenen Bohnensorten kultivierten und an ihre Töchter weitergaben. Die einfache Samengewinnung erleichterte die Erhaltung vieler Sorten. Mit der Reife werden die meisten Sorten fädig (urtümliches Merkmal).

Nicht vor dem 10. Mai ins Freiland säen wegen Frostgefahr. Vor der Aussaat Stützgerüst aufstellen. Für intensivere Zucht: Jeder Pflanze einen eigenen Stecken geben (Stangenbohnen) und die geeignetsten auslesen. Flach aussäen (Bohnen wollen die Glocken läuten hören)!
Sorte Grünes Posthörnli GE-119

Ursprünglich aus dem Rheintal. Späte Bohne, welche man ausreifen lässt, bis die Hülsen fast gelb und ganz dick sind (bleibt zart und knackig). Zum Einmachen geeignet.
Beat Brechbühl & Franca Pedrazzetti
ProSpecieRara
Beat Brechbühl & Franca Pedrazzetti