#

E-Mail oder
Benutzername

Passwort

Anmelden
Neu registrieren
ProSpecieRara SchweizDEFRIT ProSpecieRara Deutschland









Weitere Themen:

Nera Verzasca
Die Nera Verzasca Ziege steht mit ihrem kurzen, feinen und reinschwarzen Haarkleid für ein Stück wilde Ziegenromantik in den südlichen Alpentälern. Die traditionelle Ziegenhaltung in der Verzasca-Region formte eine widerstandfähige, gut bemuskelte Lokalrasse mit grossem Freiheitsdrang.
Mit ihrem dichten Unterhaar erträgt die Nera Verzsasca tiefe Temperaturen und hält sich oft bis zum ersten Schneefall in grossen Höhen auf. Die Rasse wird traditionell nur während kurzer Zeit im Winter im Stall gehalten. Sie ist genügsam und erträgt auch grosse Hitze, was sie für die extensive Haltung interessant macht. Die Ziegen suchen sich ihr Futter am liebsten im freien Weidegang im zum Teil extremen Gelände in grossen Höhen. Ihres schönen, schwarzen Fellglanzes wegen, aber auch Dank ihrer relativ hohen Milchleistung und der ausgezeichneten Fleischqualität hat sie sich bei den traditionellen Ziegenzüchtern in der Südschweiz gehalten und etabliert.

Die Widerristhöhen liegen bei den Geissen bei 80 cm, bei den Böcken bei 90 cm.
Die Gewichte liegen bei den Geissen bei 60 kg, bei den Böcken bei 80 kg.

Herkunft und Entwicklung
Die Nera Verzasca ist eine alte, Tessiner Lokalrasse. Ihre Wurzel liegen in der Region Verzascatal mit seinen angrenzenden Tälern und reichen hinaus bis ins italienische Grenzgebiet, mit dem eine Zusammenarbeit bei der Erhaltungszucht besteht.

Heutige Verbreitung
Die Nera Verzasca wird hauptsächlich in ihrem Ursprungsgebiet gezüchtet und ist nördlich der Alpen nur auf wenigen Betrieben anzutreffen.

Bestandesentwicklung
  • stabil

Nutzung
  • Fleisch

Zuchtziele
  • Erhaltung der besonderen Eigenschaften
  • Verbesserung der Milchleistung
  • Widerstandfähigkeit
Weitere Informationen
Schweizerischer Ziegenzuchtverband (SZZV)
www.szzv.ch

Herdebuch- und Geschäftsstelle
Schweiz. Ziegenzuchtverband, Schützenstrasse 10, 3052 Zollikofen, Tel. 031 388 61 11
Fax 031 388 61 12



Tiervermittlung unter: