#

E-Mail oder
Benutzername

Passwort

Anmelden
Neu registrieren
ProSpecieRara SchweizDEFRIT ProSpecieRara Deutschland


Weitere Themen:

Garten- und Ackerpflanzen anbauen und vermehren
Auch mit einem Gemüsegarten von ein paar Quadratmeter können Sie zur Erhaltung der Gemüsevielfalt beitragen.
Wollen Sie ProSpecieRara Garten- und Ackerpflanzen betreuen, eigenes Saatgut ernten und dabei aktiv zur Erhaltung beitragen?
Die über 1600 Garten- und Ackerpflanzen von ProSpecieRara werden von ca. 500 aktiven Hobbygärtnern und Bäuer/-innen betreut. Jedes Jahr säen diese ihre Gemüsesorten aus, und pflegen sie, lassen sie zur Blüte kommen, ernten das Saatgut und dreschen es. Nur dadurch können die seltenen Sorten erhalten und wieder verbreitet werden.

Es gibt drei Möglichkeiten bei ProSpecieRara im Bereich Garten- und Ackerpflanzen aktiv zu sein
 

  • Sortenbetreuer/-innen betreuen über längere Zeit eine oder mehrere ProSpecieRara-Sorten. Sie bauen diese jedes Jahr wieder an. Im Herbst retournieren sie einen Teil des geernteten Saatguts an ProSpecieRara. Den Rest des Saatgutes behalten Sie für sich für die Wiederaussaat im Folgejahr. Sortenbetreuer/-innen bleiben im ständigen Kontakt mit ProSpecieRara und melden, wenn sie die Betreuung einer Sorte aufgeben.

  • Privatanbieter/-innen sind Sortenbetreuer/-innen, die so viel Saatgut ihrer betreuten Sorte ernten, dass sie einen Teil davon über den Sortenfinder anderen Aktiven und Gönnern von ProSpecieRara anbieten können. Sie melden ProSpecieRara jährlich ihr Privatangebot, bekommen Anfragen von interessierten Gönner/-innen und Aktiven und versenden ihnen ihr Saatgut weiter. Privatanbieter/-innen leisten somit einen wesentlichen Beitrag zur Verbreitung der bedrohten Raritäten. 

  • Samengärtner/-innen vermehren jährlich Sorten von der roten Liste und retournieren das gesamte Saatgut Ende Jahr an ProSpecieRara. Samengärtner/-innen sind langjährige Aktive, die gute Kenntnisse in der Vermehrung von Gemüse mitbringen, denn oft bekommen sie die allerletzten 10 Körner einer Sorte. Dies bedingt eine engagierte Pflege der Pflanzen bis hin zur fachkundigen Ernte des Saatgutes.


Wie werden Sie Aktive oder Aktiver?

Werden Sie Gönner/-in und bestellen Sie unser Probierset. Die Gönnerschaft im ersten Jahr ist deshalb nötig, weil wir leider die Erfahrung gemacht haben, dass neue Aktive vom kostenlosen Saatgut profitiert und auch das Probierset bezogen haben, sich aber nie mehr zurück gemeldet oder Saatgut zurückgeschickt haben. Sobald Sie nach dem Besuch des Samenbaukurses die Verantwortung für eine oder mehrere Sorten übernehmen, gelten Sie als Aktive und müssen den Gönnerbeitrag nicht mehr bezahlen.

  • Das Probierset enthält drei einfach zu vermehrende Sorten für ihre ersten Schritte zum Aktiven. Ende der Gartensaison retournieren Sie uns das geerntete Saatgut, nehmen Kontakt mit uns auf, um sich in unserem Samenbaukurs das nötige Fachwissen anzueignen. Das Probierset verschicken wir nur von Januar bis März. Falls Sie ausserhalb dieser Saison eines bestellen möchten, merken wir Sie gerne fürs kommende Jahr vor.

  • Der Samenbaukurs von ProSpecieRara ist Voraussetzung um aktiv zu werden und unsere bedrohten Sorten zu betreuen und zu vermehren. Wissen Sie welche Gemüse Selbstbefruchter und welche Fremdbefruchter sind? Kennen Sie den Isolationsabstand zwischen zwei Sorten der gleichen Art? Und wissen Sie, wie Sie ihr Saatgut mit einfachen Hausmethoden dreschen können? Alles keine Hexerei! Aber wesentlich um sortenechtes Saatgut zu ernten und eine Sorte als Aktive/-r so zu betreuen, dass sie nicht wieder verschwindet. Die aktuell ausgeschriebenen Kurse finden Sie in unserem Kalender.

Samengärtner erfüllen folgende Voraussetzungen:
  • Sie haben einen Garten. Für Zierpflanzen reicht z.T. auch ein Balkon oder eine Terrasse.
  • Sie haben Freude am Gärtnern und an der Entdeckung der Kulturpflanzenvielfalt.
  • Sie sind bereit, das nötige Fachwissen durch den Besuch eines Samenbakurses anzueignen.
  • Sie sind bereit, unentgeltlich etwas zur Erhaltung der Vielfalt beizutragen und mit ProSpecieRara zusammenzuarbeiten.


Anbauanleitungen zu allen Kulturen, inkl. der Angaben, wie Sie Saatgut gewinnen können, finden Sie unten an dieser Seite als PDF. Noch viel mehr Infos rund um den Samenbau finden Sie im Buch "Handbuch Samengärtnerei", das ProSpecieRara zusammen mit ihrer Schwesterorganisation Arche Noah in Österreich herausgegeben hat (im Shop erhältlich).

Samentüten zum selber machen. Das gewonnen Saatgut muss trocken und v.a. auch gut angeschrieben gelagert werden. Mit der hier angebotenen Vorlage, können Sie sich Ihre Samentüte ganz einfach ausdrucken, ausschneiden und zusammenkleben.


Wollen Sie ProSpecieRara Garten- und Ackerpflanzen anbauen, ohne diese offiziell zu vermehren?
Dann werden Sie Gönner/-in, Sie erhalten so den Zugang zum Online-Sortenfinder, über den Sie kostenlos Saatgut der ProSpecieRara-Sorten bestellen können. Gönner/-innen sind nicht verpflichtet von ihrem Saatgut etwas zurück zu schicken.
Warum ist der Zugang den Gönnerinnen und Gönnern vorbehalten?
Kontaktieren Sie uns

Mira Langegger
Projektleiterin Samenbibliothek
Telefon +41 61 545 99 35
Kontakt

Downloads