Capuns à la Dabu Fantastic

Für 4 Personen
300 g Weissmehl
3 Eier
1.5 dl Milch
etwas Salz

für die Vegivariante: 75 g getrocknete Tomaten und 75 g rezenter Käse

für die Fleischvariante: 150 g Salsiz oder Landjähger

100 g altes Weissbrot
1 Zwiebel
Peterli, Schnittlauch, Rosmarin, Basilikum

40 Capunsblätter (Mangoldblätter)
geriebener Parmesan
50 g Butter
Bouillon & Milch

Mehl, Eier, Milch und Salz zu einem festen Spätzliteig mischen. Die Tomaten und den Käse, oder alternativ das Fleisch in kleine Würfel schneiden.

Das Brot in kleine Brocken teilen und mit der Zwiebel und dem Tomaten-Käsegemisch (bzw. dem Fleisch) in Öl kurz dämpfen und zum Spätzliteig dazugeben.

Die Kräuter fein hacken und unter den Teig mischen.

Die Mangoldblätter im kochenden Wasser abwellen/blanchieren (nicht kochen). In jedes Blatt einen Dessertlöffel voll Teig geben, das Blatt aufrollen und mit einem Zahnstocher befestigen. In kochendem Salzwasser einige Minuten ziehen lassen.
Die Rölleli nun lageweise mit Parmesan und Schnittlauch in eine Gratinform legen. Bouillon und Milch hinzugeben und mit Butter überbacken.
En Guete!

  • JAN
  • FEB
  • MÄR
  • APR
  • MAI
  • JUN
  • JUL
  • AUG
  • SEP
  • OKT
  • NOV
  • DEZ
Glatter Genfer

Krautstiel/Stielmangold

Mehr erfahren
Verte frisée de Genève

Krautstiel/Stielmangold

Mehr erfahren
Winterkrautstiel Verte lisse à large carde

Krautstiel/Stielmangold

Mehr erfahren
Genfer Selma

Krautstiel/Stielmangold

Mehr erfahren
Golden / Bright Yellow

Krautstiel/Stielmangold

Mehr erfahren
Vulkan Vitalis

Krautstiel/Stielmangold

Mehr erfahren
Brilliant

Krautstiel/Stielmangold

Mehr erfahren
Feurio

Krautstiel/Stielmangold

Mehr erfahren