Gefüllte Peperoncini Eros

Peperoncini, z.B. 'Eros'
Ricotta
Oliven
Kapern
Pinienkerne
frische Kräuter

Die Peperoncini waschen, Kernen und Innenleben entfernen, ohne die Peperoni zu zerschneiden. 3 Minuten im Wasser-Essig-Gemisch (1/2 Wasser, 1/2 Essig) kochen. Herausnehmen und gut abtrocknen lassen.
Den Ricotta, die Kapern, die fein geschnittenen Oliven und die Pinienkernen mischen und mit Salz und frischen Kräutern würzen.
Die Peperoncini nun jeweils zu ¾ mit der Ricotta-Masse füllen und in sterilisierte Gläser stellen. Gut mit Öl übergiessen (es darf nichts aus dem Öl herausschauen). Für 30 Minuten sterilisieren (im Backofen oder Weckautomaten).

  • JAN
  • FEB
  • MÄR
  • APR
  • MAI
  • JUN
  • JUL
  • AUG
  • SEP
  • OKT
  • NOV
  • DEZ
Wiener Calvill

Paprika

Mehr erfahren
Bogyiszloi Eros

Paprika

Mehr erfahren
Cornetti

Paprika

Mehr erfahren
Kirschenförmige

Paprika

Mehr erfahren

Tipp

Ergibt wunderbare Antipasti