ProSpecieRara-Stiftungsrätin kandidiert für den Ständerat

Sie hat unserer Kampagne «Vielfalt für alle» 2009 zum Durchbruch verholfen und ist seit 2016 ProSpecieRara-Stiftungsrätin. Wir empfehlen Maya Graf fürs Baselbiet in den Ständerat zu wählen.

Maya Graf, Nationalrätin BL und ProSpecieRara-Stiftungsrätin, setzt sich seit Jahrzehnten für eine ökologische gentechfreie Schweizer Landwirtschaft ein. Sie kämpft für den freien Zugang zu Saatgut, für die einheimische Sorten- und Rassenvielfalt und für deren Erhalt. Schon 2009 hat sie sich im Nationalrat für unsere Kampagne «Vielfalt für alle» eingesetzt. Die erfreuliche und entscheidend wichtige Folge dieser Kampagne ist die so genannte Nischensortenregelung, die es weiterhin erlaubt, alte, nicht (mehr) registrierte Sorten zu handeln und weiterzugeben.

Vielfalt ist Sicherheit, das ist eines der Leitmotive von Maya Grafs erfolgreicher Land- und Ernährungspolitik. Die Erhaltung der Vielfalt und vor allem auch der Zugang zu seltenen Sorten und Rassen darf weder durch Saatgutgesetze noch geistige Eigentumsrechte (Patente) eingeschränkt werden. Hier ist die Arbeit auf politischer Ebene unerlässlich. Im Ständerat kann Maya Graf unseren Anliegen – mit Kompetenz und viel Herzblut – noch mehr Gehör verschaffen.

www.mayagraf.ch