Fachkurs «Erhaltungszucht gefährdeter Nutztierrassen»

Veranstalterin: ProSpecieRara
09.11 2019

Hauptsitz ProSpecieRara, Basel

Sa, 09.11.2019, 10:00 - 16:00

Der ProSpecieRara-Fachkurs richtet sich sowohl an angehende Expert*innen der Zuchtvereine wie auch an am Thema interessierte Menschen. Der Theoriekurs gibt Einblicke in die Welt der gefährdeten Nutztierrassen und deren Erhaltungszucht. Er vermittelt Grundwissen und zeigt die Zusammenhänge zwischen den genetischen Gesetzmässigkeiten und der Zuchtpraxis auf.

Programm

  • Einführung in die Erhaltungszucht gefährdeter Nutztierrassen
  • Vermittlung von Grundlagen für die Beurteilung von Zuchttieren
  • Vorstellung ProSpecieRara
  • Grundlagen der Vererbungslehre
  • Genetik in der Zuchtpraxis
  • Erhaltung gefährdeter Rassen
  • Spannungsfeld Erhaltung-Zuchtfortschritt
  • Aufgaben der Expert*innen


Der Kurs findet alle zwei Jahre statt.

Contact Form

Alle mit Sternchen (*) markierten Felder müssen ausgefüllt werden

Weitere Infos

Philippe Ammann & Erwin Kump, beide ProSpecieRara

für Mitglieder von ProSpecieRara-Zuchtvereinen und ProSpecieRara-Gönner*innen CHF 80.-, für alle anderen CHF 100.-. Der Preis ist inkl. Kursunterlagen, Begleitpersonen, die keine Unterlagen benötigen, zahlen jeweils CHF 20.- weniger

28.10.19

Wer will, kann sich dem gemeinsamen Mittagessen in einem Restaurant in der Nähe anschliessen. Diese Kosten sind NICHT im Kursgeld inbegriffen und individuell zu bezahlen.

Die Kursinformationen werden eine Woche vor dem Kurs per Post zugestellt.