Futterweiden für Kleinwiederkäuer, Kaninchen & Co.

Veranstalterin: salicetum.ch
28.05 2023

Oberdorf BL

So, 28.05.2023, 13:00 - 16:00

Ziege knabbert an Futterweide

Kleinwiederkäuer und speziell Ziegen lieben Gehölzfutter. Aber auch kleinere Haustiere wie Kaninchen und Meerschweinchen sind Blättern und Rinden äusserst zugetan. Wieso nicht selber im Garten etwas Zusatzfutter anbauen? In Bezug auf Wachstum und Regenerierbarkeit haben gerade Weidengehölze einiges zu bieten; ebenso, was gesunde Inhaltstoffe als Futterpflanze anbelangt.

Dieser Kursnachmittag richtet sich an Kleinhalter:innen und vermittelt einen Einblick in die Selbstversorgung mit Futterweiden aus Eigenanbau. Informationen zu futtertauglichen Weiden, Anbau, Ernte sowie Bevorratung gehören ebenso zum Kursinhalt wie allgemeine Sachverhalte zu Weiden und kulturhistorische Aspekte der Futterlaubwirtschaft.

Mit Exkurs zu den ProSpecieRara-Kulturweiden.

Weitere Infos

Sonja Züllig-Morf, Dr. sc. nat., Weidenfachfrau und Apothekerin ETH, salicetum.ch, Projektmitarbeiterin ProSpecieRara-Kulturweiden

CHF 105.- pro Person inkl. Kursunterlagen und Futterweiden-Jungpflanze nach Wahl

Tee und Kaffee zur freien Verfügung

Anreise Rüttmatt 24, 4436 Oberdorf BL

  • mit ÖV: WB (Waldenburgerbahn) ab Liestal, Haltestelle Niederdorf oder Oberdorf-Winkelweg, ca. 10 Minuten Fussweg

  • mit PW: die Rüttmatt 24 liegt in Oberdorf BL oberhalb des Alterszentrum Grittpark, Zufahrt via Bennwilerstrasse

Anfahrtsplan

 

Mitbringen: Passende Kleidung und gutes Schuhwerk (wir sind teils draussen im Gelände)

Anmeldung und weitere Infos