#

Nom d’utilisator ou
adresse e-mail

Mot de passe

Annoncer
ProSpecieRara SuisseDEFRIT ProSpecieRara Deutschland
Notre succursale en Allemagne

ProSpecieRara Allemagne GgmbH, Kartäuserstrasse 49, 79102 Freiburg i.Br.
Téléphone 0049 761 59 39 00 07, Contacter

Jörgen Beckmann

Geschäftsführer ProSpecieRara Deutschland Contacter

Aus dem Norden Deutschlands kommend, arbeite ich seit 2003 an der Stiftung Kaiserstühler Garten an Projekten zum Thema Biodiversität und in der Geschäftsführung. Die Stiftung ist Partner von ProSpecieRara Deutschland. Über die Gründung von ProSpecieRara in Eichstetten kam es dazu, dass ich mit in deren Geschäftsführung einstieg.
Seit nunmehr 20 Jahren beschäftige ich mich als Biologe mit dem Thema Saatgut und Pflanzenzüchtung sowie der Zukunft der Landwirtschaft. Ein besonderes Anliegen für mein Engagement auf diesem Gebiet ist es, den freien Zugang zum Saatgut zu ermöglichen. Es geht mir um das Recht, Saatgut aus eigener Ernte zu gewinnen, nachzubauen und weitergeben zu dürfen. Es geht um die Bereitstellung von Alternativen für die Zukunft, um Alternativen zur Gentechnik zu ermöglichen.

Iris Förster

Leiterin Geschäftsstelle Deutschland Contacter

Schon während meines Biologie-Studiums in Göttingen hat mich die Pflanzenwelt am meisten interessiert, allerdings zunächst einmal die wild wachsende; meine Diplomarbeit habe ich im Fachbereich Vegetationskunde/Pflanzensoziologie über "Auen- und Bruchwälder der Senne" geschrieben. Anschließend habe ich bei zwei internationalen Öko-Kontrollstellen gearbeitet und in dieser Zeit viel über den ökologischen Landbau gelernt, außerdem gehörte Qualitätsmanagement sowie die Koordinierung verschiedener Büros zu meinen Aufgaben. Danach wollte ich den Pflanzenbau auch von seiner praktischen Seite kennen lernen und habe auf verschiedenen Höfen sowie in Gärten mitgearbeitet. Dann ergab sich die Gelegenheit, für ProSpecieRara Deutschland tätig zu werden und die Gesellschaft hier mit aufzubauen - und es gefällt mir sehr, nun mein Interesse für Pflanzen und meine Erfahrung in der Büroorganisation kombinieren zu können für ein Thema, das mir am Herzen liegt: Die Erhaltung der Vielfalt und ein freier Zugang zu Saatgut für alle.