#

E-Mail oder
Benutzername

Passwort

Anmelden
Neu registrieren
ProSpecieRara SchweizDEFRIT ProSpecieRara Deutschland
Obstsorten der Roten Liste pflanzen
Helfen Sie mit, seltenste Obstsorten abzusichern und retten Sie diese vor dem drohenden Aussterben!
Von rund 550 Obstsorten sind in den Erhaltungsgärten von ProSpecieRara weniger als drei Bäume bekannt. Sie stehen auf der Roten Liste. Für diese Sorten suchen wir neue Standorte. Nicht nur Hochstamm-Obstgärten sind geeignet dafür, sondern auch Hausgärten, wo kleinere Baumformen gepflanzt werden können. Und da könnte man auch auf einen Mehrsortenbaum - die Sortenübersicht behält man am besten mit zwei Sorten oder drei Sorten - setzen.

Die Sorten sind in der Regel so selten, dass nicht alle gleich pflanzfertig in den Baumschulen zur Verfügung stehen. Sie können sich selber ans Veredeln wagen (siehe dazu unsere Kurse am 27. April und 4. Mai 2019) oder Sie lassen die Sorte durch eine Fachkraft/Baumschule veredeln. Von der Veredelung bis zu einem pflanzfertigen Baum dauert es in der Regel 1,5 Jahre. Bei Mehrsortenbäumen kann es ein Jahr länger dauern, wenn die tragende Sorte auch noch neu erstellt wird. Richtpreise: Edelreis CHF 7.- pro Sorte; verkaufsfertiger Baum je nach Form zwischen CHF 60.- bis 120.-. Bei Mehrsortenbäumen muss pro Sorte noch mit einem Zuschlag gerechnet werden. Alles zuzüglich Versand-/Lieferkosten.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann geben Sie auf der unten stehenden Roten Liste ihre gewünschten Obstsorten an und senden Sie diese bis zum 27. Januar 2019 an gertrud.burger@prospecierara.ch.

Bei der Roten Liste berücksichtigen wir Sorten in ProSpecieRara-Obstgärten und das Angebot von Baumschulen, die eng mit unserer Stiftung zusammenarbeiten. Das sind  Baumschulen, die  neben ihrem Pflanzgutangebot auch eine Sortensammlung auf ihren Betrieben haben, nämlich die folgenden vier Betriebe:
Baumschule Toni Suter in Baden AG, Baumschule Friedrich Walti in Dürrenäsch AG, Bio-Baumschule Weidli in Lütisburg SG und Glauser's Bio-Baumschule in Noflen BE. Für Auftragsveredelungen können wir noch weitere Adressen vermitteln. Sollten Sie eine der erwähnten Baumschule bevorzugen, aber die gewünschte Sorte ist in einer anderen Baumschule vorrätig, dann können wir die Edelreiser vermitteln.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

P.S. In der West-Schweiz haben wir ebenfalls eine Rote Liste aufgeschaltet. Auch von da können Sie Sorten bestellen.

Kontaktieren Sie uns

Gertrud Burger
Mitglied der Geschäftsleitung, Bereichsleiterin Pflanzen
Telefon +41 61 545 99 26
Kontakt

Downloads