Rebensorten bestimmen lassen

Wächst in Ihrem Garten eine Rebe, deren Sorte Sie nicht kennen? Gerne bestimmt die Expertin Ihre Sorte.

Was braucht es dazu?

  • 1 bis 2 typische, durchschnittlich grosse und reife Trauben mit sortentypischer Färbung

  • ca. 10 ausgewachsene Blätter um die Traubenzone herum, vom Haupttrieb und nicht vom Nebentrieb

  • Trauben und Blätter getrennt in zwei verschiedene Plastikbeutel packen (wenn sie zusammen sind, faulen die Trauben rasch)

  • pro Sorte ein nach Ihrem besten Wissen ausgefülltes Begleitformular beilegen

Die Trauben polstern und per A-Post versenden an die Adresse gemäss Begleitformular

Unkostenbeitrag
Die Rebsortenbestimmung kostet Fr. 20.- pro Sorte. Am besten legen Sie eine 20er-Note gleich dem Paket bei.