Weitere Winter-Lieblinge

Im Winter gibt es mehr als Kohl! Die Wurzelgemüsevielfalt ist gross und selbst frisches Grünes sucht man nicht vergebens. Voilà: Unsere Winter-Lieblinge!

Federkohl 'Hoher Roter Krauser'Sein Name lässt es bereits erahnen: Dieser Federkohl ist eine Zierde und kann von November bis Februar geerntet werden.
Karotte 'Küttiger Rüebli' *Der intensive Geschmack dieses Rüeblis kommt gekocht oder gebacken am besten zur Geltung.
Schwarzwurzel 'Hoffmans Schwarze Pfahl' *Schwarzwurzeln sind eine klassische Winterdelikatesse, gelagert werden können sie jedoch bis August.
Karotte 'Gniff'Traditionell wurde sie in Öl oder Essig eingelegt, sie eignet sich aber auch für jede weitere Rüebli-Zubereitungsart.
Apfel 'Breitacher' *Sein Fleisch ist angenehm würzig, fest und süsslich-saftig, was ihn einst zum beliebten Tafelapfel gemacht hat.
Apfel 'Wilerrot' *Diese Aargauer Sorte überzeugt mit knackiger Süsse und wunderbar roter Farbe.
Birne 'Edel-Crassane'Schmelzend-saftig und herb-aromatisch ist sie von Dezember bis Februar genussreif.
Palmkohl 'Nero di Toscana'Er ist eine Zierde im Garten und lecker auf dem Teller. Von September bis Dezember bringt er Vitamine in unseren Speiseplan.
Eierlederapfel *Er entspricht nicht dem klassischen Schönheitsideal, überzeugt dafür aber umso mehr mit seinen inneren Werten.
Zichorie 'Grumolo Verde'Im zeitigen Frühjahr wird die dunkelgrüne Blattrosette geerntet. Je grösser sie ist, desto bitterer wird sie.
Zichorie 'Rosso di Verona'Er wird schon im Sommer gesät, damit wir ihn im zeitigen Frühjahr in seiner ganzen roten Pracht ernten können.
Zwiebel 'Rouge de Genève' *Mit ihrer flachen Form und attraktiven Farbe ist sie prädestiniert für Zwiebelzöpfe. Sie ist relativ scharf.
Bodenkohlrabi 'Wilhelmsburger'

Das gelbe Fleisch macht sich bestens in Eintöpfen und Gemüseburgern.

'Schweizer Orangenapfel' *

Seine orangerot verwaschene Schale umhüllt saftiges, mildsäuerliches Fleisch.

Wurzelpetersilie 'Halblange' *

Wurzelpeterli macht jede Gemüsesuppe einen Ticken besser.

Meerrettich 'Schlossere' *

Scharf sein, das kann der Meerrettich bestens.

Topinambur 'Grütt'

Topinambur kann vielseitig verwendet werden (roh und gekocht) und ist reich an Mineralstoffen.

Zwiebel 'Birnenförmige'

Eine süsse, feine Zwiebel, die doppelt so lang wie breit ist.

Apfel 'Berlepsch' *

Er ist ein ausgezeichneter, knackiger, saftiger Tafelapfel mit himbeerartigem Aroma.

'Pastorenbirne'

Ihr schwach würziges, schmelzendes Fleisch ist vielseitig einsetzbar.

Wirz 'Paradiesler'

Er reift erst spät und kann gut gelagert werden.

Rosenkohl 'Rubine'

Sie ist eine der ganz wenigen roten Rosenkohlsorten.

Winterspinat 'Erste Ernte'Er wird noch vor dem Winter ausgesät. Im März geht's los mit Ernten.
Nüsslisalat 'Etampes'Seit 1883 wird dieser frosttolerante Nüsslisalat bereits in Genf angebaut. Er geht erst spät in Blüte und kann enstprechend lang geerntet werden.
Apfel 'Jonathan' *Einst war der kräftig rote Apfel mit harmonischem Aroma ein beliebter Handelsapfel, heute ist er seltener geworden.

 

* Die mit Sternchen markierten Sorten sind saisonal in ausgewählten Coop Supermärkten erhältlich und – so wie viele der anderen aufgeführten Sorten – teilweise auch in Hof- und Bioläden oder auf Wochenmärkten. Einige Sorten sind ausschliesslich als Saat- oder Pflanzgut verfügbar, die Informationen dazu finden Sie im Sortenfinder.

Fragen Sie nach Produkten mit dem ProSpecieRara-Gütesiegel und helfen Sie auf diese Weise mit, dass die traditionellen Sorten wieder angeboten werden.