Tier-Expo 8. & 9. Oktober

Veranstalterin: ProSpecieRara
08.10 - 09.10 2022

Vianco-Arena Brunegg

Sa, 08.10.2022, 10:00 - 20:00, So, 09.10.2022, 10:00 - 17:00

Alle fünf Jahre laden ProSpecieRara und die Zuchtvereine zur «Nationalen Schau gefährdeter Nutztierrassen» ein. Hier können Sie alle 32 ProSpecieRara-Rassen – von der Dunklen Biene bis zum Freibergerpferd – hautnah erleben, die Züchter*innen und Rassenverantwortlichen mit Fragen löchern und sich vielleicht in ihre künftigen Mitbewohner verlieben.

Verschiedene Präsentationen in der Arena und Marktstände
Die Tier-Expo richtet sich an ein breites Publikum und macht die Biodiversität der Nutztiere erlebbar. Konsumentinnen und Konsumenten, die bewusst Biodiversitäts-Produkte kaufen möchten, kommen hier auf ihre Kosten und Tierhalterinnen und Tierhalter, die auf der Suche nach einer passenden Rasse sind, erfahren direkt von den Fachleuten alles Nötige, um ihre Wahl zu treffen.

In der grossen Festhalle werden Kleinvieh- und Kleintierrassen mit Schaugruppen vorgestellt und erhalten auch einen Auftritt in der Stroharena, wo Züchterinnen und Zücher Auskunft über ihre Tiere geben. Dank Gehegen, in denen sich die Tiere frei bewegen können, herrscht bewusst keine klassische «Vieh-Ausstellungs-Atmosphäre». Ein Fest für die Vielfalt der gefährdeten Nutztiere.

In der grossen Festhalle und auf dem Aussengelände laden Infostände der Rassevereine und diverse Marktstände mit Handwerk und vielem mehr zum Flanieren ein.

2022 wartet zudem zum ersten Mal ein Programm von verschiedenen Vorträgen auf die Besucher:innen. Es wird sowohl Referate für Tierhalter:innen geben (z.B. zu den Themen Laubfütterung oder Moderhinke) wie auch Informationen für Interessierte und Neueinsteiger:innen. Das Detailprogramm wird hier zur gegebener Zeit aufgeschalten.

Grusswort  der Regierung des Kantons Aargau

Am 8. und 9. Oktober 2022 wird die Vianco-Arena Brunegg zum Treffpunkt für Tierfreunde und seltene Nutztiere. Der Kanton Aargau ist bereits zum vierten Mal Austragungsort der Tier-Expo von ProSpecieRara. Ob Appenzeller Sennenhund, Engadinerschaf oder Dunkle Biene – freuen dürfen wir uns auf eine tierisch grosse Vielfalt. Alle unsere alten Nutztiersorten haben nicht nur einen einzigartigen Genpool, sondern bringen auch einzigartige Stärken mit. Sie sind verhältnismässig robust und anspruchslos. Deshalb sollen alte Schweizer Nutztierrassen nicht nur aufgrund ihres kulturellen Werts erhalten werden. Die Artenvielfalt trägt auch zu einer nachhaltigen Ernährung und vielfältigeren Landwirtschaft bei. Die Arbeit von ProSpecieRara ist wichtig, darum unterstützt der Kanton Aargau die Tier-Expo auch mit einem Beitrag aus dem Swisslos-Fonds.
Dr. Markus Dieth Regierungsrat und Landwirtschaftsdirektor Kanton Aargau

Weitere Infos

Der Eintritt ist frei.

Diverse Verpflegungsstände

Die Vianco-Arena befindet sich direkt am nördlichen Kreisel bei der Autobahnausfahrt Mägenwil.

Das Programm mit den Tierpräsentationen und den Fachvorträgen wird hier zur gegebenen Zeit aufgeschaltet.

 

Markt- & Festbetrieb: Für Anbieter mit thematisch passendem Angebot gibt es für Markt- / Präsentationsstände auf dem Aussengelände noch freie Plätze.

Philippe Ammann
Stv. Geschäftsführer und Bereichsleiter Tiere
Telefon +41 61 545 99 28

Ein herzliches Dankeschön an unsere Veranstaltungssponsoren:

Logo Swisslos Aargau mit weissem RandLogo Coop mit weissem RandLogo BLW Tiere mit weissem RandLogo TierWelt