Sortenerhalter*in werden

Die Erhaltung unserer 500 Beerensorten gelingt nur, wenn engagierte Privatpersonen diesen in ihren Gärten ein Zuhause geben, sie hegen und pflegen und bei Bedarf auch vermehren. Haben Sie Zeit, Platz und Lust? Dann melden Sie sich bei uns!

Voraussetzungen

  • Sie haben einen Garten.
  • Sie sind bereit, sich das nötige Fachwissen in unserem Beerenkurs anzueignen.
  • Sie haben Freude am Gärtnern und am Entdecken der Kulturpflanzenvielfalt.
  • Sie sind bereit, ehrenamtlich zur Erhaltung der Vielfalt beizutragen und mit ProSpecieRara zusammenzuarbeiten.

So werden Sie Sortenerhalter*in:

  1. Werden Sie ProSpecieRara-Gönner/-in und profitieren Sie von folgenden Möglichkeiten. Jetzt Gönner*in werden
    1. Zugang zu Saat- & Pflanzgut von über 800 Gemüse-, Zierpflanzen-, Kartoffel- und Beerensorten – grösstenteils kostenlos
    2. Vergünstigungen bei ProSpecieRara-Kursen
    3. 4 x jährlich unser Magazin «rara» in der Post
  2. Besuchen Sie den Einsteigerkurs Beeren.
    In diesem eintägigen Kurs lernen Sie, wie die verschiedenen Beerenkulturen gepflanzt, gepflegt, geschnitten und vermehrt werden und wie Sie Krankheiten vorbeugen können.*
  3. Pflanzen Sie seltene Beeren.
    Sie bekommen von uns kostenlos Stecklinge und/oder Ableger einiger seltener Beerensorten zugeschickt, pflanzen diese im eigenen Garten und hegen und pflegen sie bestmöglich. Sie bestimmen, für wie viele Sorten Sie die Verantwortung übernehmen möchten.
  4. Werden Sie Privatanbieter*in.
    Sobald ihre Beeren eine vermehrungsfähige Grösse erreicht haben (bei Erdbeeren schon nach einem Jahr, bei Strauchbeeren nach 3-4 Jahren), bieten Sie Ihre betreuten Beerensorten im Sortenfinder unseren Gönner*innen und anderen Aktiven zum Bestellen an. Die anfallenden Kosten für Verpackung und Versand werden von den Besteller*innen vergütet. Bestellungen sollten gesammelt und das Pflanzenmaterial zu einem späteren Zeitpunkt (Erdbeeren im August, Strauchbeeren Anfang Winter) versandt werden.

    Sobald Sie mindestens eine der von Ihnen betreuten Beerensorten im Sortenfinder anbieten, gelten Sie als aktive*r Sortenerhalter*in und leisten einen wertvollen Beitrag für die Erhaltung und Verbreitung der Vielfalt. Sie profitieren von allen Vorteilen einer Gönnerschaft (siehe Punkt 1), ohne den Gönnerbeitrag bezahlen zu müssen. Zudem werden Sie an jährliche Weiterbildungen und Sortenbetreuer-Treffen eingeladen.
     

*Der Einsteigerkurs Beeren findet jeweils im Oktober am ProSpecieRara-Hauptsitz in Basel statt (zum Kalender).


Weitere Sorten retten

Gemüsesorten

Im Samenbaukurs lernen Sie das nötige Handwerk.

 

Obstsorten

Die Erhaltung seltener Obstsorten ist ein längerfristiges Engagement ...

 

Zierpflanzensorten

Geranien, Strohblumen, Pfingstrosen & viele mehr: blumige Aussichten für Retter.