Menschen und Betriebe, die sich für seltene Sorten und Rassen stark machen

Hof-Schlegel

Engagiert sich für die Vielfalt in folgenden Bereichen:

Gemüse, Zierpflanzen, Obst, Wollschwein, Pommernente, Walliser Landschaf, Saaser Mutte

Walliser Landschafe

Wollschweine

Wollschweine Zucht

Basis Freiberger (0%FB)

Pommernenten

Früchte (gelbe Zwetschge Gränichen)

Gemüse + Setzlinge (hier Peperoni)

Dinkel

Wir betreiben einen kleinen Landwirtschaftsbetrieb, züchten alte Tierrassen und bauen in Vergessenheit geratenes Gemüse an.

Wir verkaufen Samen von Sativa und Zollinger und ab Mitte April auch div. Setzlinge alles ProSpecieRara- oder Nichthybrid.

In unserem Verkaufscontainer inkl. Trockenfleisch ohne Frischfleisch (jeden Tag offen) oder nach Telefonischer Anmeldung.

Anreise mit ÖV

Bahnhof Huttwil, Bushaltestelle Tschäppel (Richtung Eriswil), 5' Fussmarsch

Anreise Auto

Von Huttwil Richtung Eriswil, nach ca 1km -> in Tschäppel rechts (Wegweiser "Tschäppel") und dann alles gerade aus. Nach dem Wald ist eine Sackgasstafel, da weiter gerade aus bis zum nächsten Hof.

Hof-Schlegel
Simone Winiger
Schlegel 2
4950 Huttwil
062/962 38 26
info(at)hof-schlegel.ch
www.hof-schlegel.ch

Obst, Gemüse, Säfte & Sirup, Fleisch, Felle & Wolle, Saat- & Pflanzgut

Verkauf von Fleisch und Zuchttieren: Walliser Landschaf, Wollschwein, Pommernenten, Pferd. Verkauf von Sativa-Samen und im Frühling div. Setzlinge. Im Sommer haben wir ProSpecieRara- und Nichthybrid-Gemüse im Angebot. Im Rest des Jahres kommt zusätzlich noch Hybridgemüse von Biobauernhöfen dazu. Aepfel und Most von Hochstammbäumen.