Menschen und Betriebe, die sich für seltene Sorten und Rassen stark machen

Arche-Hof Russberg

Engagiert sich für die Vielfalt in folgenden Bereichen:

Beeren, Obst, Pfauenziege, Evolèner Rind, Engadinerschaf, Pommernente, Appenzeller Barthuhn

Alte Tierrassen neben modernen Hochleistungsrassen

Der Arche-Hof Russberg befindet sich im Luzerner Napfbergland in der Gemeinde Luthern. Seit 1992 wird der Betrieb nach den Regeln der Integrierten Produktion betrieben. Hier leben alte Tierrassen wie das Evolèner Rind, die Pfauenziege, das Engadinerschaf, die Pommernente und das Appenzeller Barthuhn neben modernen Hochleistungsrassen in der Milchproduktion, der Vollmilchkälber- und Schweinemast und der Rinderaufzucht. Die Familie Kreienbühl baut auch Kräuter und Kartoffeln an und pflegt alte und neuere Sorten von Obstbäumen.

Besuche nur auf Voranmeldung

Eintritt Erwachsene 8.- Fr., Kinder gratis (exkl. Ponyreiten).

Sanitäre Anlagen vorhanden, Verpflegung möglich. Der Arche-Hof ist nicht rollstuhlgängig.

Selbsterkundung möglich

Führungen auf Anfrage möglich (d)

Anreise mit ÖV

S6 von Luzern oder Langenthal bis Hüswil. Weiter mit dem Postauto Richtung Luthern bis Hofstatt. Fussmarsch ca. 3 km in Richtung Ahorn/Flühlen. Dem Bach entlang an der Sägerei vorbei bis zum Wegweiser «Ferien auf dem Bauernhof». Der Strasse bis zum Hof folgen. Auf Wunsch Abholdienst vom Bahnhof Hüswil.

Anreise Auto

A2 Basel-Luzern bis Ausfahrt Dagmersellen oder Sursee. Weiter über Alberswil, Gettnau, Zell nach Hüswil. In Hüswil links Richtung Luthern/Hofstatt, in Hofstatt Richtung Ahorn/Flühlen. Dem Bach entlang an der Sägerei vorbei bis zum Wegweiser «Ferien auf dem Bauernhof». Nach ca. 800 m kommt der Hof Russberg.

Gspöriweg (Barfussweg)

Bauernhof-Olympiade

Ponyreiten und Streichelzoo

Camping und Ferien auf dem Bauernhof

Schule auf dem Bauernhof

diverse Kurse

Arche-Hof Russberg
Franz & Marianne Kreienbühl
Russberg
6154 Hofstatt
041 978 15 24

Fleisch

ProSpecieRara-Hofprodukte (Eierlikör, Trockenfleisch- und würste, und mehr)