Offener Samengarten Utzigen

Veranstalterin: Sandra Flückiger
28.08 2021

Vorderer Wuhl 197B, 3068 Utzigen/BE

Sa, 28.08.2021, 10:00 - 16:30

Im Rahmen der Aktion «Offener Garten» öffnen auch einige unserer Sortenbetreuer*innen ihre Gärten. In der zweiten Augusthälfte haben sie optisch zwar ihren Zenit überschritten, dafür reifen jetzt überall die Samen heran – ein Anblick, der für die meisten Gärtner*innen eher ungewöhnlich ist.

Erfahren Sie an diesem Wochenende aus erster Hand mehr zum traditionellen Handwerk des Samenbaus – vielleicht dürfen wir ja auch Sie schon bald zu unserem Erhalternetzwerk zählen ...

Bei Sandra Flückiger wächst eine bunte Vielfalt an Gemüse, Beeren, Blumen und Kräuter im traditionellen, nach barockem Vorbild angelegten Bauerngarten mit Kreuzwegen und Rondell. Bögen mit robusten Rosen zieren die Eingänge. Der Garten ist Teil eines biologisch geführten Landwirtschaftsbetriebes und dient nebst der Selbstversorgung auch der Freude. Er liegt direkt vor dem 1885 erbauten Berner Bauernhaus oberhalb Utzigen. Viele alte Sorten und typische Bauerngartenpflanzen erfreuen hier den Betrachter. Im Garten werden auch Pflanzen für ProSpecieRara betreut. Das heisst deren Samen werden erneuert und vermehrt.

Weitere Infos

ÖV: Postautohaltestelle Pflegeheim Utzigen. 12 Min. Fussmarsch, dem Strässchen den Hügel hinauf folgen.

Auto: A1 Autobahnausfahrt Bern-Wankdorf, Richtung Boll-Utzigen (Worb). In Boll rechts nach Utzigen abzweigen. Nach der Einfahrt ins Dorf links Richtung Schloss/Pflegeheim. 1 km dem Strässchen in die Höhe folgen. Bei Verzweigung links, nach 100 m liegt das Bauernhaus auf der linken Seite. Parkplätze rund um den Hof.