Plantago coronopus

Verwandt mit dem Spitzwegerich. Seit dem 16. Jh. in Gärten kultiviert. Wintergrüne, sehr dekorative Blätter, deren Form an ein Hirschgeweih erinnern.

GE-451

Slowakei

Gemüse
Hirschhornsalat

Sativa Rheinau

ProSpecieRara

ProSpecieRara

Wildpflanzengemüse. Die Blätter werden für Salat verwendet. Kurz blanchiert ist er ein Bestandteil von "misticanze", einem Gericht aus verschiedenen Wildgemüsen, welches im Marchese (I) typisch ist.

Anbau
Direktsaat im Frühling oder Herbst.

Anspruch
Regelmässiges Giessen ist notwendig um das Derbwerden der Blätter zu verhindern.

Pflanzabstand
15 x 30 cm

JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Aussaat Freiland                                                
Blütezeit                                                
Ernte                                                

Anbau
März/April oder im Herbst Direktsaat ins Freiland.

Anspruch
Regelmässiges Giessen ist notwendig um das Derbwerden der Blätter zu verhindern.

Pflanzabstand
15 x 30 cm

Mindestanzahl Samenträger
2 m2

Befruchtungsart
Fremdbefruchtung (Wind)

Verkreuzung
Verkreuzung mit anderen Hirschhornsalaten.

Isolationsdistanz
500 m

Vermehrungsart
Samen

Saat-/Pflanzgutgewinnung
Die kleinen Kapseln werden mitsamt dem Fruchtstand bei Reife im Sommer geerntet, nachgetrocknet und sanft gedroschen. Achtung! Die Samen sind winzig klein.

Keimfähigkeit in Jahren
3

JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Aussaat Freiland                                                
Blütezeit                                                
Saat-/Pflanzguternte                                                

Saat- oder Pflanzgut können Sie auf zwei Arten bestellen:

Gönner*innen können über unser Erhalternetzwerk kostenlos einige Portionen Saatgut bei unseren Sortenerhalter*innen bestellen. Manche Sorten sind auch bei kommerziellen Anbietern für alle erhältlich.
Je nach Sorte steht auch nur die eine oder andere Variante zur Verfügung. Von gewissen Sorten gibt es (noch) gar kein Angebot, weil davon nicht genügend Saat-/Pflanzgut vorhanden ist. Mehr Infos

 

Als Gönner*in bestellen

Sie sind noch nicht Gönner*in?

Gönner*innen können einige Portionen Saat-/Pflanzgut aus dem Erhalternetzwerk kostenlos bestellen.

Gönner*in werden

 

Kommerzielle Anbieter

Sativa Rheinau AG
Klosterplatz 1
8462 Rheinau
052 304 91 60
info(at)sativa.bio
www.sativa.bio

Gärtnerei Homatt AG
Patrick Biedermann
Homatt
6017 Ruswil
info(at)homatt.ch
www.homatt.ch

Steckbrief

 einjährig
 vollsonnig, halbschattig
 tiefe Lagen, mittlere Lagen
 Hausgarten, Balkon
 mittel
 feucht/frisch
 grün
 Garen, Rohgenuss, Dämpfen