ProSpecieRara-Archehöfe

Gefährdete Nutztierrassen kennenlernen und einen Einblick in die Erhaltungszucht bekommen - das kann man auf den ProSpecieRara-Archehöfen.

Die 32 gefährdeten ProSpecieRara-Nutztierrassen werden in einem Netzwerk aus vielen Tierhalter*innen verteilt über die ganze Schweiz erhalten. Auf unserer «Karte der Vielfalt» können Sie unter der Rubrik «Erhalter-Netzwerk» entdecken, wer wo und welche Rasse züchtet.

Archehöfe - Leuchttürme für gefährdete Rassen
Unter diesen Betrieben, die gefährdete Nutztiere halten und züchten gibt es solche, die dies besonders intensiv tun (Anzahl Rassen, Anzahl Tiere) und darüber hinaus besondere Besucherangebote (Informationen, Führungen, Hoffeste,...) anbieten. Sie sind damit Begegnungszentren, in welchen gefährdete Nutztiere 1:1 erlebt werden können. Solche Betriebe zeichnet ProSpecieRara als Archehöfe aus. Auf unserer «Karte der Vielfalt» kann man sie in der Rubrik «besuchen und erleben» endecken.

ProSpecieRara-Archehöfe sind Gütesiegelbetriebe, die...

  • ...Leuchttürme sein wollen für die gefährdeten Rassen und für die Erhaltungsarbeit von ProSpecieRara.
  • ...besuchbar sind (generell und/oder auf Anfrage) und ihren Besuchern Informationen vermitteln (Informationsmaterial, Führungen, etc.).
  • ...mindestens 5 ProSpecieRara-Rassen halten und züchten und für diese Rassen in Besitz des jeweiligen ProSpecieRara-Gütesiegels sind. Pro Rasse werden mindestens die folgende Anzahl Zuchttiere gehalten:

Ziegen

pro Rasse min. 8 Zuchttiere, wenn mehrere Rassen mind. bei zwei Rassen mit Zuchtbock

Schafe

pro Rasse min. 8 Zuchttiere, wenn mehrere Rassen mind. bei zwei Rassen mit Zuchtwidder

Hühner

pro Rasse min. 8 Hennen und 1 Hahn

Gänse

min. ein Zuchtpaar

Enten

min. zwei Zuchtpaare

Bienen

min. 3 Völker, wenn mit Dunklen Bienen geimkert wird: keine andere Rasse am gleichen Bienenstand

Pferd

min. zwei Zuchttiere, Hengsthaltung erwünscht

Rinder

pro Rasse min. 5 Zuchttiere, Stierhaltung erwünscht

Schweine

pro Rasse min. zwei Moren, Eberhaltung erwünscht

Kaninchen

pro Rasse min. 3 Zibben und 1 Rammler


ProSpecieRara-Archhof werden
Wer genügend Rassen und Tiere haltet und züchtet, für diese in Besitz des ProSpecieRara-Gütesiegels ist und ein Leuchtturm für die Vielfalt werden will, kann sich bei ProSpecieRara als Archehof bewerben. Dossier mit Betriebsporträt, Besucherangebot und Motivationsschreiben an: info(at)prospecierara.ch oder per Post an ProSpecieRara, Unter Brüglingen 6, 4052 Basel.