#

E-Mail oder
Benutzername

Passwort

Anmelden
Neu registrieren
ProSpecieRara SchweizDEFRIT ProSpecieRara Deutschland





Helfer für Testanbau in Wildegg gesucht
Unterhalb des Schloss Wildegg testen wir im 2018 eine Fläche für einen möglichen künftigen Gemüseanbau zur Saatgutvermehrung. Dazu sind wir auf freiwillige Helfer angewiesen.
Das System, dass unsere Sorten bei Privaten und in Sortengärten vermehrt werden, hat sich bewährt und ist seit Jahrzehnten erfolgreich. Dennoch mussten wir feststellen, dass wir zusätzlich einen Ort brauchen, wo wir unter eigener Obhut jährlich gewisse Sorten beobachten und vermehren können.

Glücklicherweise gehört zur Schlossdomäne Wildegg, wo bereits unser wichtigster Sortengarten zuhause ist, eine alte Gärtnerei, die wir für diesen Zweck nutzen könnten. Bevor wir uns aber definitiv dafür entscheiden, müssen wir testen, ob die dazugehörige Landparzelle für die Vermehrung von Gemüse geeignet ist. Dafür werden wir in diesem Jahr einen Teststreifen von 100x3 Metern mit verschiedenen Gemüsearten bepflanzen – eine ziemlich grosse Fläche...

Damit wir diesen Versuch stemmen können, ohne dass wir schon in diesem Testjahr einen Gärtner anstellen müssen, suchen wir freiwillige Helfer, die während der diesjährigen Anbauphase (ca. Ende April bis Ende Oktober) bereit sind, einen oder mehrere Einsätze mit uns zu leisten. Pflanzen, jäten und ernten werden die Hauptarbeiten sein, meist unter Anleitung eines ProSpecieRara-Mitarbeiters. Diese Arbeiten finden unter der Woche tagsüber statt. Giess-Einsätze sind je nach Witterung auch am Abend oder am Wochenende möglich bzw. gewünscht.

Wer Zeit und Lust hat, dieses Abenteuer mit uns zu starten, der meldet sich bitte mittels des unten angefügten Formulars bis spätestens Ende März bei uns. Herzlichen Dank!  
Kontaktieren Sie uns

Mira Langegger
Projektleiterin Samenbibliothek
Telefon +41 61 545 99 35
Kontakt

Downloads